Handwerkszeug für das Programmieren mit Python 

Python Basics

Kursbeschreibung

Mit dem Training Python Basics bekommst Du die wichtigsten Grundlagen für die Programmierung mit Python und eine Guideline an die Hand, um die eigenen Arbeitsprozesse durch das Einlesen, Verarbeiten und Speichern von lokalen Daten mit ausgewählten Bibliotheken zu automatisieren.

Im Training Python Basics lernst Du

  • die Programmiersprache Python erlernen und anwenden
  • ausgewählte Bibliotheken zum Einlesen, Verarbeiten und Speichern von lokalen Daten nutzen
  • Abschlussprojekt zur Automatisierung von Arbeitsprozessen
  • Video abspielen

    Zielgruppe

    Der Einsteigerkurs richtet sich an alle, die die Programmiersprache Python erlernen möchten. Python ist als Allzwecksprache vielseitig, bspw. in der Datenanalyse und der Softwareentwicklung und im Web Development einsetzbar. Die Weiterbildung bildet die ideale Ausgangsgrundlage, um einen Einstieg in diese Themen zu finden. Auch für Quereinsteiger:innen ohne Programmiererfahrung ist das Training geeignet.

    Voraussetzungen für die Teilnahme am Python Basics

    Für das Training werden keine Vor- oder Programmierkenntnisse vorausgesetzt.
    Online-Training
    32 Stunden
    4 Kapitel + 1 Abschlussprojekt
    Anfänger:innen
    Deutsch, Englisch
    Abschlusszertifikat
    1.790,00 €
    inkl. MwSt.

    Kursbeschreibung

    Mit dem Training Python Basics bekommst Du die wichtigsten Grundlagen für die Programmierung mit Python und eine Guideline an die Hand, um die eigenen Arbeitsprozesse durch das Einlesen, Verarbeiten und Speichern von lokalen Daten mit ausgewählten Bibliotheken zu automatisieren.

    In diesem Training lernst Du

  • die Programmiersprache Python erlernen und anwenden
  • ausgewählte Bibliotheken zum Einlesen, Verarbeiten und Speichern von lokalen Daten nutzen
  • Abschlussprojekt zur Automatisierung von Arbeitsprozessen
  • Video abspielen

    Zielgruppe

    Der Einsteigerkurs richtet sich an alle, die die Programmiersprache Python erlernen möchten. Python ist als Allzwecksprache vielseitig, bspw. in der Datenanalyse und der Softwareentwicklung und im Web Development einsetzbar. Die Weiterbildung bildet die ideale Ausgangsgrundlage, um einen Einstieg in diese Themen zu finden. Auch für Quereinsteiger:innen ohne Programmiererfahrung ist das Training geeignet.

    Voraussetzungen für die Teilnahme

    Für das Training werden keine Vor- oder Programmierkenntnisse vorausgesetzt.
    Das erwartet dich

    Kursüberblick

    Python Skills

    Python ist die Nr. 1 der Programmiersprachen für Machine Learning und Data Science und selbst für Neulinge relativ einfach zu erlernen.

    Interaktive Mini-Projekte

    Wende Dein Wissen in zwei interaktiven Mini-Projekten zu Auto- und Telefondaten an und festige es für die spätere Anwendung im Alltag.

    Abschlussprojekt

    In Deinem Abschlussprojekt wendest Du die gelernten Techniken an, um Deinen Arbeitsplatz effizient zu automatisieren.

    Python Skills

    Python ist die Nr. 1 der Programmiersprachen für Machine Learning und Data Science und selbst für Neulinge relativ einfach zu erlernen.

    Interaktive Mini-Projekte

    Wende Dein Wissen in zwei interaktiven Mini-Projekten zu Auto- und Telefondaten an und festige es für die spätere Anwendung im Alltag.

    Abschlussprojekt

    In Deinem Abschlussprojekt wendest Du die gelernten Techniken an, um Deinen Arbeitsplatz effizient zu automatisieren.

    Module

    In diesem Kapitel bewegen sich die Teilnehmenden zum ersten
    Mal in einer Programmierumgebung, unserem Data Lab, und
    führen erste Befehle aus.

    • Daten als Zahlen oder Text in Python repräsentieren
    • Daten in Variablen und Listen speichern
    • Listen erschaffen, auslesen und verändern
    • Fehlermeldungen lesen und produktiv nutzen
    In diesem Kapitel erlernen die Teilnehmenden Basisfertigkeiten
    der Programmierung.

    • Bedingungen (if-else-Logik)
    • Python-Standardfunktionen wie len() oder sum() nutzen
    •Methoden von Text- und Listendatentypen, z.B. str.format() oder list.append()
    • Wahrheitswerte als bool darstellen und mit Vergleichsoperatoren definieren
    • zweistündiges Miniprojekt mit Autodaten zur Festigung der Lerninhalte
    Im dritten Kapitel runden die Teilnehmenden ihre Programmierfähigkeiten
    in Python ab und erlernen fortgeschrittene Techniken. Außerdem werden
    die einzelnen Programmierelemente wie Bedingungen, Schleifen und
    Funktionen in Programmen kombiniert.

    • for-Schleifen schreiben und mit Bedingungen verknüpfen
    • Funktionen selbst schreiben und die Funktionsweise überprüfen
    • Python-Module importieren
    • Daten als einfachen Text einlesen und wieder exportieren
    • einstündiges Miniprojekt mit Telefondaten zur Festigung der Lerninhalte
    In diesem Kapitel werden die Inhalte von Kapitel 1-3 wiederholt und um die
    aufgelisteten Aspekte erweitert. Dies dient als Vorbereitung auf das
    Abschlussprojekt am Ende des Kapitels.

    • Sets
    • List comprehension
    • Komplexe Datenstrukturen
    • Numpy Arrays
    • vierstündiges Abschlussprojekt zur Arbeitsplatzautomatisierung