100% geförderte Weiterbildung

Bildungs­gutschein

Was steckt hinter dem Bildungs­gutschein?

Mit dem „Arbeit-von-Morgen-Gesetz“ wurden die Fördermöglichkeiten erweitert. Das Qualifizierungschancengesetz räumt Dir erstmals in einem bestehenden Arbeitsverhältnis einen gesetzlichen Anspruch auf Weiterbildungsberatung ein. Bisher war eine geförderte Weiterbildung nur bei bereits bestehender Arbeitslosigkeit möglich. Die Qualifizierungsoffensive der Bundesregierung gibt Dir die Chance, in Zeiten des rasanten Strukturwandels durch die Digitalisierung Arbeitslosigkeit vorzubeugen. So verbesserst Du Deine Beschäftigungsfähigkeit vor allem im Hinblick auf den digitalen Wandel und vermeidest Lücken im Lebenslauf.

Was steckt hinter dem Bildungsgutschein?

Mit dem „Arbeit-von-Morgen-Gesetz“ wurden die Fördermöglichkeiten erweitert. Das Qualifizierungschancengesetz räumt Dir erstmals in einem bestehenden Arbeitsverhältnis einen gesetzlichen Anspruch auf Weiterbildungsberatung ein. Bisher war eine geförderte Weiterbildung nur bei bereits bestehender Arbeitslosigkeit möglich. Die Qualifizierungsoffensive der Bundesregierung gibt Dir die Chance, in Zeiten des rasanten Strukturwandels durch die Digitalisierung Arbeitslosigkeit vorzubeugen. So verbesserst Du Deine Beschäftigungsfähigkeit vor allem im Hinblick auf den digitalen Wandel und vermeidest Lücken im Lebenslauf.

Welche Vorteile hast Du?

Kostenfreie Broschüre mit Tipps & Tricks

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Broschüre zu unseren geförderten Weiterbildungen und Umschulungen herunter.

Kostenfreie Broschüre mit Tipps & Tricks

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Broschüre zu unseren geförderten Weiterbildungen und Umschulungen herunter.

Förderbedingungen

Was steht auf dem Bildungsgutschein?

Der Bildungsgutschein wird für eine Einzelperson ausgestellt und ist nicht übertragbar. Er weist den Namen des Begünstigten bzw. Angaben zu seiner Person sowie weitere Informationen des ausstellenden Kostenträgers aus. Auf dem Bildungsgutschein werden zudem durch den Kostenträger folgende Angaben verbindlich festgelegt:

Bildungsziel

Für welche Weiterbildungen werden Kosten übernommen?

Gültigkeitsdauer

Wie lange ist der Bildungsgutschein gültig?

Dauer der Maßnahme

Welcher Zeitraum wird gefördert?

Kostenübernahme

Wer übernimmt die Kosten der Maßnahme?

Regionaler Geltungsbereich

In welcher Stadt bzw. Region darf die Weiterbildung stattfinden?

Unterrichtsart

In welcher Form wird die Weiterbildung durchgeführt?

Buche jetzt Dein persönliches Beratungsgespräch!

Förderbedingungen

Welche Voraussetzungen musst Du erfüllen?

Mit einem Bildungsgutschein sollen die Teilnehmenden ein vorgegebenes Bildungsziel bzw. eine bestimmte Qualifikation erreichen. Das Bildungsziel oder die Qualifikation ist auf dem Bildungsgutschein genau festgehalten und darf nicht eigenhändig verändert werden. Die dazu passende Weiterbildungsmaßnahme und den Anbieter kannst Du Dir selbst aussuchen.

Um einen Gutschein zu erhalten, musst Du mindestens eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

 

 

Buche jetzt Dein persönliches Beratungsgespräch!

Wiedereinstieg oder Weiterentwicklung im Arbeitsmarkt

Wo bekommst Du einen Bildungsgutschein?

Mit einem Bildungsgutschein übernimmt die Bundesagentur für Arbeit bei (drohender) Arbeitslosigkeit die Kosten Deiner Weiterbildung. Voraussetzung für den Erhalt eines Bildungsgutscheins ist ein Gespräch mit Deinem zuständigen Arbeitsvermittler bei der Agentur für Arbeit, um Deinem Weiterbildungs- oder Umschulungswunsch zu besprechen. In der Regel erhälst Du bei Deinem Arbeitsberater innerhalb von vier Wochen einen Termin.

Gern beraten wir Dich im Vorfeld über die für Dich passende Qualifizierung für
Deinen Wiedereinstieg oder Weiterentwicklung im Arbeitsmarkt. Sind alle Kriterien erfüllt, stellt Dir die Agentur für Arbeit einen Bildungsgutschein aus, der bei einem zertifizierten Bildungsträger wie StackFuel eingelöst werden kann.

Tipps für das Bewerbungs­gespräch bei der Agentur für Arbeit

Stellenanzeigen

Präsentiere einschlägige Stellenanzeigen, die aktuell online sind und auf die Du Dich mit einer absolvierten Weiterbildung bewerben kannst. Alternativ kannst Du auch einschlägige Studien vorzeigen.

Bewerbungen

Bringe Deine Bewerbungsunterlagen zu Deinen bisherigen Bewerbungsbemühungen mit und zeige Deine verschickten Bewerbungsunterlagen und Anschreiben.

Weiterbildung

Lege Informationen zu Deine gewünschten Weiterbildung inkl. Arbeitsmarktrelevanz und Deinem angestrebten Bildungsträger vor. Achte darauf, dass der Anbieter bereits zertifiziert ist.

Wie löst Du den Bildungsgutschein ein?

Den Bildungsgutschein löst Du bei einem zertifizierten Bildungsträger wie bspw. StackFuel ein, der den Weiterbildungskurs anbietet, der Deinem Weiterbildungsziel entspricht.

Die Datenbank der Agentur für Arbeit bietet umfassende Informationen zu regionalen und überregionalen Fortbildungen und den zertifizierten Bildungsträgern.

Wie lösst Du den Bildungsgutschein ein?

Den Bildungsgutschein löst Du bei einem zertifizierten Bildungsträger wie bspw. StackFuel ein, der den Weiterbildungskurs anbietet, der Deinem Weiterbildungsziel entspricht.

Die Datenbank der Agentur für Arbeit bietet umfassende Informationen zu regionalen und überregionalen Fortbildungen und den zertifizierten Bildungsträgern.

Diese Unternehmen vertrauen auf uns

daimler_logo
telefonica_logo
db_logo
merck_logo
15-minütiges Kennenlerngespräch

Lasse Dich von uns persönlich beraten!